Vitamin D OsteologieMindestens eine halbe Stunde sollte man sich täglich in der Sonne aufhalten, um den Bedarf des knochenaufbauenden Vitamins D zu decken, so die jetzt neu erschienene "Leitlinie" des "Dachverbands der deutschsprachigen Gesellschaften für Osteologie".

"Stubenhocker" seien gut beraten, so eine Pressemitteilung des Verbands, sich um die ausreichende Zufuhr von Vitamin D und Calcium zu kümmern, denn über die Nahrung alleine sei die Versorgung mit diesen beiden Vitalstoffen nicht sichergestellt.

Quelle: djd
Leitlinie: Kurzfassung ("Für eine ausreichende Bildung von Vitamin D wird eine mindestens 30-minütige Sonnenlichtexposition von Gesicht und Armen täglich empfohlen.")

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben