Wenn auch die massenhafte Wiederholung und noch weitere Zuspitzung der grotesk aufbereiteten WHO-Sommerloch-Kampagne in den meisten Medien eine völlig unkritische Neigung zu einer besinnungslosen UV-Strahlen-Phobie anzuzeigen scheint, gibt es auch Medien, die interessant, verständlich ausgewogen und wissenschaftlich genau zum Thema Sonne und Haut berichten können; ein Beispiel von heute: Die WELT mit einem kleinen Feature “Wie wir die Sonne mit unserer Hautfarbe austricksen“. Lesenswert, online:

Quelle: Die Welt, 30. Juli

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben