Networking GenerationSie verbringen immer mehr Zeit im Internet und immer weniger beim Fernsehen, Zeitung oder Zeitschriften lesen: Die “Networking-Generation“, die Alterngruppe der 16-24jährigen. Wer sie erreichen will, muss also online präsent sein – nicht nur mit Website und Email sondern vor allem auch mit den neuen interaktiven Kommunikations- und “Social Networking”-Medien wie Weblog, MySpace, YouTube etc.

Das ist das Ergebnis einer Studie der britischen Regulierungsbehörde Ofcom http://www.ofcom.org.uk .

Quelle: pte

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben