skin-cancer-kampagne-nackt.jpgWinona Ryder zieht sich aus. Naomi Campbell lässt die Hüllen fallen wie auch ein weiteres halbes Dutzend weiblicher und männlicher Stars. An strategisch entscheidenden Stellen verhindert den Einblick ein Schild mit einem Spruch:
“Schütze die Haut, in der du bist
“.
skincancer-nackt.jpg Auf überlebensgroßen Plakaten und auf T-Shirts für 20 Dollar das Stück kann das Ergebnis bewundert werden.

Gesponsert wird die Show vom – ebenfalls nackten und ebenfalls angesagten – New Yorker Jung-Designer Marc Jacobs, der sich über die Resonanz weltweit nicht beklagen kann. Der kollektive Strip-Teaseskin-cancer-nackt.jpg dient einem guten Zweck (und dafür ziehen sich in letzter Zeit immer mehr Stars vor Kameras aus), hier:
Dem “Hautkrebs-Bewusstsein“.

Der Erlös dieser Bewusstseins-Entwicklung durch Nacktheit kommt der York University School of Medicine’s Interdisciplinary Melanoma Cooperative Group zugute.

Quellen: Netzeitung, WWD

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben