Die Krebsstatistiken in fast allen westlichen Ländern weisen eine leicht sinkende Sterblichkeitsrate bei Menschen, die an einem Melanom (“schwarzem Hautkrebs”), der gefährlichsten Hautkrebsart, erkrankt sind – ganz im Gegensatz zu den ständigen Horrormeldungen einiger Dermatologen.

Für die Niederlande bestätigt jetzt eine Langzeituntersuchung diesenTrend mit deutlich steigender Überlebenschance in den letzten Jahren (Daten bis 2002).

Quelle: PubMed

Studie: E de Vries et al., Up-to-date survival estimates and historical trends of cutaneous malignant melanoma in the south-east of The Netherlands, Annals of Oncology Advance Access, Online-Veröffentlichung vorab, April 13, 2007

Keine Kommentare zu “Höhere Überlebenschance bei "schwarzem Hautkrebs"”

  1. [...] 4791 Patienten über diesen Zeitraum beobachtet hatte. (Vor einigen Wochen hatten wir über eine holländische Studie mit geichen Melanom-Überlebensraten [...]

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben