Macht Sonne schlau?

Machen Sonne und Vitamin D klug?Fördert der regelmäßige Aufenthalt an der Sonne (oder im Solarium) und der damit verbundene hohe Vitamin D-Serumspiegel im Blut die geistige Leistungsfähigkeit? Oder umgekehrt: Führt zu wenig Sonne und ein Vitamin D-Defizit zu krankhaften Veränderungen der Gehirn- und Nervenfunktionen?

Dieser spannenden Frage sind jetzt zwei Wissenschaftler des Children’s Hospital Oakland Research Institute in Kalifornien nachgegangen. Ihr Fazit nach einer gründlichen Durchsicht der wichtigsten Studien aus den vergangenen Jahren zu diesem Thema:

Wir kommen zu dem Schluss, dass es reichlich biologische Belege gibt für die wichtige Rolle des Vitamins D für die Entwicklung des Gehirns und seiner Funktionen.

Ob damit aber ein direkter Wirkungszusammenhang z. B. von Vitamin D-Mangel und Defiziten bei den geistigen Fähigkeiten oder im Verhalten von Menschen und Tieren bewiesen ist, das lassen die Autoren vorsichtshalber offen; dazu sei das Thema zu komplex und mehr experimentelle Studien seien notwendig. (Über einige der hier besprochenen Studien hatten wir bereits in diesem Weblog berichtet:  hier, hier, hier,  hier und hier).

Quelle: HighWire

Studie: Joyce C. McCann, Bruce N. Ames, Is there convincing biological or behavioral evidence linking vitamin D deficiency to brain dysfunction?, FASEB Journal, Jan. 2008; vorab online publiziert 4. Dezember, 2007

Keine Kommentare zu “Macht Sonne schlau?”

  1. [...] wissenschaftliche Studien zu diesem Problem haben wir hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier und hier [...]

  2. [...] Fähigkeiten generell in verschiedenen Studien nachgewiesen (über einige haben wir hier, hier, hier, und hier berichtet). Die Forschung ist hier aber erst in den [...]

  3. [...] sich in dieser Formel plakativ zusammenfassen. (In diesem Weblog hier, hier, hier, hier, hier, hier und [...]

  4. [...] weitere Studien mit ähnlichen Ergebnissen haben wir hier, hier, hier, hier, hier, hier, und hier [...]

  5. [...] (Berichte über solche Studien aus der jünsten Zeit finden sie hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, und [...]

  6. [...] die Gesundheit ihrer Kinder deutlich. (Wir berichteten z.B. hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier und [...]

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben