Sonnen in der Freizeit im Freien oder im Solarium senkt das Risiko von Blutkrebs, der die Lymphknoten befällt (non-Hodgkin’s Lymphoma, NHL). Eine Meta-Studie, Zusammenfassung von 10 Originalstudien, der Universität Sydney, Australien, kommt jetzt zu diesem Schluß.

Die Ergebnisse dieser Studien legen den Schluß nahe, dass ….ein Muster wiederholten Sonnens am effektivsten ist beim Schutz vor NHL,” so die Leiterin der Forschungsgruppe, Prof. Anne Kricker in der Fachzeitschrift International Journal of Cancer.

Insgesamt knapp 20.000 Teilnehmer wurden in den 10 Studien untersucht.

Als “Sonnen in der Freizeit” definierten die Forscher die Anzahl von Stunden, die ein Proband an Feiertage im Freien verbracht hatte. Vor allem Sonnenesposition im Alter zwischen 18 und 40 Jahren sowie in den 10 Jahren vor dem Ausbruch der Krankheit erwies sich als besonders effektiv.

Quelle: PubMed, Reuters Health

Studie: A. Kricker et al., Personal sun exposure and risk of non Hodgkin lymphoma: a pooled analysis from the Interlymph Consortium, International Journal of Cancer, Januar 2008 ;122(1):144-54

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben