Sonnenbank der ManagerIn einem amüsanten Feature über Mauritius und die Seychellen beschreibt das Manager Magazin diese sonnige Weltgegend als “Die Sonnenbank der Manager“. Wer reich genug ist und/oder was auf sich hält, tankt hier im deutschen “Vitamin D-Winter” Sonne, Gesundheit und Entspannung.

Wir Normal-Sterblichen aber haben es da besser: Sonnenstrahlen, Vitamin D und Relaxen gibt`s – auch im Winter – bei uns um die Ecke im “Geprüften Sonnenstudio“. Und die Seychellen hängen entweder an der Wand oder hinter den genüßlich geschlossenen Augen auf der Sonnenbank.

Quelle: Manager Magazin

Keine Kommentare zu “Jedem seine Sonnenbank”

  1. Seychellenam 27.04.2008 um 15:10

    Die Sonnenbank ist auch wesentlich schneller zu erreichen als die Seychellen, ein grosser Vorteil, wenn es mal schnell gehen mus;-)

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben