Nie wieder blasse Füsse!

Nie wieder blasse Füsse!

Es gibt viele Probleme, die sich mit kontrollierter UV-Bestrahlung im Solarium lösen lassen. Eines davon war der Sonnennews-Redaktion bisher verborgen geblieben:

Offensichtlich leiden viele Golfer – zu denen wir hier in der Redaktion unglücklicherweise nicht gehören – unter einem weissen Rand auf der Haut oberhalb der Socken.

Bei den Frauen scheinen  die Riemchenschuhe mit den weissen Streifen auf der Fußhaut ein zentrales Schönheitsproblem zu sein.

Das Leiden muss derart heftig sein, dass jetzt der US-Solarien-Markt mit einem neuen Produkt reagiert: Dem Fuß-Solarium – “Solafeet” genannt.

foottanningDer gequälte Golfer, die gestreifte Riemchenträgerin schlüpfen einfach, z.B. während der Arbeit am Schreibtisch,  in das handliche, gefällig designte Fußsolarium unterm Tisch und präsentiert sich nach getaner Arbeit den Mit-Golfern auf dem Golfplatz oder im Wellnessbad mit schön gebräunten Füssen bis zur Wade.  Keine abschätzigen Blicke mehr auf die Sockenränder, keine hämischen Bemerkungen mehr unter vorgehaltenem Golfschläger.

Eine lohnende Investiton in soziale (Re-)Integration!

Quelle: Gizmodo

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben