Archiv für das Tag 'Hypogonadismus'

Je mehr Sonnenschein-Vitamin desto männlicher der Mann

Von der Produktion männlicher Geschlechtshormone (Testosteron), über die Funktion der Geschlechtsorgane bis hin zur Qualität der Spermien und damit zur Zeugungsfähigkeit, alle diese Bestandteile von “Männlichkeit” werden beeinflusst vom Sonnenschein-Vitamin D.

Den Zusammenhang zwischen einem niedrigen Vitamin D-Spiegel und Fehlfunktionen des männlichen “Geschlechtssystems”  (Hypogonadismus) hat jetzt eine Forschergruppe aus verschiedenen europäischen Ländern festgestellt im Rahmen einer umfassenden europaweiten Studie zum Alterungsprozess bei Männern (European Male Ageing Study).

Die Forscher hatten 3369 Männer aus acht europäischen Zentren im Alter zwischen 40 und 79 Jahren vor allem auf die Ausprägung der männlichen und weiblichen Geschlechtshormone hin untersucht. Ergebnis: Je geringer die Vitamin D-Werte im Blut, desto gestörter die Balance zwischen männlichen und weiblichen Geschlechtshormonen im Körper der teilnehmenden Männer.

Quelle: Science Daily

Studie: Lee et al., Association of hypogonadism with vitamin D status: the European Male Ageing Study, European Journal of Endocrinology, January 1, 2012 166 77-85, vorab online publiziert