Archiv für das Tag 'Winter'

Augenrände im Vitamin D-WinterSchon der Blick in den Spiegel lässt Böses ahnen. Je weiter der Winter fortschreitet und die Haut immer blasser erscheinen lässt, desto deutlicher zeigen sich die Spuren von Alter und Ermüdung im Gesicht, vor allem  rund um die Augen.

Jetzt haben wir aktuell auch den wissenschaftlichen Beweis, dass dieser Eindruck nicht täuscht. Eine Studie der New Yorker AMA Laboratories im Auftrag der Kosmetik-Firma Adonia Organics folgte 5.000 Frauen im Alter zwischen 27 und 60m Jahren durch das Jahr und kommt zu dem Ergebnis:
Im Winter “altern” Frauen um genau vier (4)  Jahre und acht (8) Monate
in der Wahrnehmung ihrer Mitmenschen.  82 Prozent der Frauen hatten im Winter deutlich sichtbare dunkle Ränder um die Augen und erkennbare Tränensäcke. Im Sommer waren das nur 38 Prozent. Den ganzen Beitrag lesen »

Gesicht in der Sonne iStockphoto

Im Sommer Sonne und Vitamin D tanken schützt vor dem Winter-Defizit (Foto: iStockphoto)

Nur wer sich  im Sommer regelmäßig an der Sonne aufhält und am Ende des Sommers dadurch  optimale Vitamin D-Werte im Blut aufweisen kann, vermeidet im Herbst und Winter ein akutes Vitamin D-Defizit. Derzeit erreichen die wenigsten Menschen in Europa diesen optimalen Stand und leiden daher im Winter an einem Vitamin D-Mangel mit oft gravierenden gesundheitlichen Folgen.

In einer Studie an der Universität von Manchester waren 125 weisse Engländer im Alter von 20 bis 60 Jahren über einen Zeitraum von 15 Monaten beobachtet worden. Ihr Aufenthalt an der Sonne, ihre Ernährungsgewohnheiten und der Vitamin D-Spiegel im Blut wurde registriert. Den ganzen Beitrag lesen »